Über uns

Unsere Arbeit baut auf einer mehr als 20-jährigen Sozialforschungs- und Beratungspraxis auf.

Ich selbst habe im Abschluss meines Studiums meine Vorliebe für die Sozialforschung, vor allem die qualitative, entdeckt. Zunächst blieb ich in der universitären Forschung, bearbeitete eine mehrjährige Evaluationsstudie. Anschließend wechselte ich in ein privates Markt- und Sozialforschungsinstitut, in dem ich weitreichende Erfahrungen zu Pharma- und Gesundheitsthemen sowie zu Mitarbeiter-befragungen sammelte. Seit 2004 bin ich selbstständige Sozialforscherin und Beraterin, tätig für Unternehmen und Institute in Deutschland und Europa. Mehr Details zum Werdegang finden Sie hier: LinkedIn, Xing.

Über die langjährige Forschungs- und Beratungstätigkeit entwickelte sich eine klare Spezialisierung im Gesundheitsbereich mit einem breiten Themenspektrum: Von einzelnen Indikationen über Fragen von Public Health, der betrieblichen Gesundheitsförderung hin zu interkulturellen Facetten von Körper und Gesundheit.

Gesundheit bestimmt sich nicht allein biomedizinisch, sondern umfasst ganzheitlich auch das psychische und soziale Wohlbefinden der Menschen. Auskunft über ihr Wohlbefinden können vor allem die Menschen selbst geben. Deshalb ist der Einbezug der Zielgruppe(n) bzw. eine bedürfnisorientierte Gesundheitsförderung besonders bedeutsam.

Über die langjährige Praxis hat sich ein stabiles Netzwerk an senior-professionellen Kooperationspartnern etabliert, die ihre jeweilige Expertise in die Projektarbeit einbringen. In der Zusammenarbeit mit Coaches, Sozialforschern, Beratern und Gesundheitsdienstleistern gestalten wir Projekte maßgeschneidert nach Ihren Bedürfnissen.

  • Forschung und Beratung seit mehr als 20 Jahren
  • Langjährige Gesundheitsexpertise
  • Kernstücke – ein Team aus senior-professionellen Experten